e-mail: kopist@kopist.de

MatthäuspassionTenor

In dieser Einstudierungshilfe stehen die Stimmen von Chor I und Chor II grundsätzlich nebeneinander, und anders als erwartet steht jeweils zuerst Chor II. Ich hoffe, dass das "Warum?" gerade beim Eingangschor einsichtig wird: Chor I wirft die musikalischen "Bälle" und Chor II fängt sie mit "Wie, wen, was?" meist etwas höher auf.
Die gerade angegebene Übungsstimme erklingt als Oboe mit maximaler Lautstärke, die eigene Stimme des anderen Chores als Akkordeon mit mittlerer Stimme. So können beide Stimmen geübt werden, ohne dass man in die andere Datei wechseln muss.
Beim Cantus firmus des Eingangschores wurde auf eine Übungshilfe verzichtet, man hört ihn aber mit der Klangfarbe "Gesang".